Allgemeines

Der Förderverein unserer Schule besteht zur Zeit aus ca. 120 Mitgliedern. Mit einem Beitrag von jährlich mindestens 6 Euro kann man bereits Mitglied werden und viel Gutes bewirken.

Aktuell: das Schulhofprojekt - Ziel erreicht:-)!

Seit 2017 hatte sich der Förderverein ein großes Projekt zu Herzen genommen: die Umgestaltung des Schulhofes.

Die Schulhofflächen waren nach über 40 Jahren intensiver Nutzung und wenig Neuerungen mittlerweile in einem desolaten Zustand.

Die größtenteils in Eigenleistung errichteten Spielgeräte entsprachen nicht mehr den Bedürfnissen von geistig und motorisch beeinträchtigen Schülern. Der Schulhof wurde ehemals für etwa die Hälfte der Schüler geplant, die aktuell unsere Schule besuchen, so dass auch zu wenige Möglichkeiten zur Pausengestaltung vorhanden waren.

Die Ziele: Der Schulhof sollte altersgerecht angepasst werden. Die Angebote sollten attraktiv sein für ein Altersspektrum von 6 bis 18 Jahren. Es sollten barrierefreie, naturnahe und inklusive Bewegungs-, Spiel- und Unterrichtsflächen entstehen.

Mitglieder des Fördervereins, Eltern, Kollegen, Freunde der Förderschule waren aktiv auf der Suche nach Sponsoren für unser Schulhofprojekt und haben erfolgreich viele viele Sponsoren gefunden.

Im Herbst 2018 sieht es bereits so aus, dass vieles aus der Planung umgesetzt wurde. Der Förderverein hat insgesamt rund 25000 Euro an Spenden bekommen, um diese zu investieren in:

- einen Pavillon = Outdoor-Klassenraum

- einen unterfahrbaren Sandmatschkasten

- ein stabiles Fußballtor

- einen Streetballkorb

- neue Bänke

- Sonnenschirme

- Holz für die Holzbaustelle

- Fahrzeuge

- Sandspielzeug

- eine Bergsteigerrampe neben der Rutsche

- eine Schaukel

Geplant ist noch ein Spielhäuschen für 2019.

Wir danken allen Sponsoren herzlich für Ihren Beitrag!!! Der Schulhof bietet nun für unsere Schüler viel mehr Möglichkeiten an Spiel und Entspannung.